Musikalischer Genuss über alle Grenzen hinweg

Dellnhauser Volksmusikfest
Vom 4. bis 10. Juli sorgt das von Michael Eberwein veranstaltete Dellnhauser Volksmusikfest in Au / Hallertau wieder für besonderen Musikgenuss in der Region. Mit über 60 teilnehmenden Künstlern und Musikgruppen entsteht in der kleinen Marktgemeinde ein sensationelles Festivalgefühl. Verteilt auf sechs verschiedene Areale wird hier der ganze Ort zur Bühne. Ein umfangreiches Programm verspricht abwechslungsreiche Unterhaltung für alle Altersgruppen und Geschmäcker bei freiem Eintritt. Natürlich ist auch in diesem Jahr wieder thematisch die Volksmusik im Vordergrund. Die komplette Bandbreite dieses Genres präsentieren Musiker und Gruppen aus der Hallertau, ganz Bayern und Österreich. Einige sind Profis, andere begeisterte Amateure. Mit südafrikanischer Folk-Music wird dieses Jahr Jazzsängerin Natascha Roth mit ihrem Partner James Scholfield das Fest bereichern – auch das ist Volksmusik. Gleich mit drei attraktiven Abendveranstaltungen, diesmal in der Stockschützenhalle, wird dieses Jahr das Fest eröffnet. Auftakt bildet am Montag, 4. Juli, der Kabarettabend mit Monika Gruber und ihrem neuen Programm „Wenn ned jetzt, wann dann!“. Die offizielle Eröffnung erfolgt dann im Rahmen einer Volksmusikveranstaltung mit hochkarätiger Besetzung am Mittwoch, 6. Juli, ebenfalls in der Stockschützenhalle. Hierbei fungiert der Bayerische Rundfunk als Mitveranstalter, die den Abend als Sendung aufzeichnen und zwei Tage später auf Radio Bayern 1ausstrahlen. Die Moderation dieses Abends führt Conny Glocker. Bevor es dann ab Samstag mit dem freien Wochenendprogramm los geht, gibt die sympathische Bayern 3-Entdeckung Claudia Koreck, am Freitagabend, 8. Juli, noch ein Konzert. Die bayerische Songwriterin stellt dort, bevor sie im Herbst auf große Tour geht, ihre neuen Lieder aus dem im Mai erscheinenden Album „menschein“ vor. Neben der Musik gibt es auch heuer wieder ein attraktives Rahmenprogramm mit Kunsthandwerkermarkt, einer Foto-Ausstellung von Fotograf Paul Ehrenreich über die Hallertau, einer Trachtenmodenschau und natürlich bester kulinarischer Verpflegung.

Die kleinen Besucher erwartet wieder ein lustiges und spannendes Kinderprogramm. Der Frühaufsteher-Volkstanz erfährt dieses Jahr prominente Unterstützung. Katharina Mayer, Tanzmeisterin des Münchner Kocherlballs, wird am Sonntagmorgen ab 6.00 Uhr die begeisterten Tänzerinnen und Tänzer im Schlossgarten anleiten. Die junge Tanzmeisterin hat gerade auch für diejenigen ein Herz, die noch nicht oft oder noch nie einen echten Volkstanz getanzt haben. Durch souveräne und dennoch spaßige Anleitung kann hier jeder, der sich dafür interessiert, mittanzen. Unterstützt wird das Volksmusikfest vom Bezirk Oberbayern. Hauptsponsor der Veranstaltung ist E.ON Bayern sowie die Flughafengesellschaft München und die Sparda-Bank München. Das Programm sowie weitere Informationen und Kartenvorverkaufsstellen werden auf der Internetseite www.volksmusikfest.de laufend aktualisiert. Der Kartenvorverkauf für den Abend mit Monika Gruber findet am 25. März, ab 15 Uhr in der Stockschützenhalle in Au / Hallertau, Hochfeldstraße 36, statt. Für die Volksmusikveranstaltung am 6. Juli sowie für das Konzert mit Claudia Koreck am 8. Juli, gibt es ab sofort Karten bei folgenden Vorverkaufsstellen und online über Volksmusikfest.de.

Vorverkaufsstellen

Touristinformation Freising, Marienplatz 1, D-85354 Freising
Tel: 0 81 61 - 544 41 02
Getränke Thumann, Sünzhauser Str. 12, 84072 Dellnhausen
Tel: 0 87 52 - 852 43
Offset Druckerei Butt, Obere Hauptstraße 30, 84072 Au-Hallertau
Tel: 0 87 52 - 237
Schreibwaren Bäck, Preysingstr. 2 , 85383 Wolnzach
Tel: 0 84 42 – 39 76
Pfaffenhofener Kurier, Hauptplatz 31, 85276 Pfaffenhofen
Tel: 0 84 41 – 869 33
Donau Kurier, Geschäftsstelle Wolnzach, Preysingstr. 36 a, 85283 Wolnzach
Tel: 0 84 42 - 9 62 60 - 0


Herzlich Willkommen bei
der Schlossbrauerei Au-Hallertau.


Als Premiummarke trägt die Schlossbrauerei Au-Hallertau Verantwortung und setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.
Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholhaltige Getränke.
Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind!

JA, ich bin über 16 Jahre alt.

NEIN, ich bin noch nicht über 16 Jahre alt.


Do you speak English?
This web site contains information regarding alcoholic beverages. You can only visit this site if you are allowed to view such content in your country of residence.

YES, I want to visit the site.


Parli italiano?
Voi potrete visitare questo sito previa autorizzazione del vostro stato di residenza per vederne i contenuti.

Si, gradirei visitare questo sito.


Mluvíte ceský?
Na následujících stránkách se nalézají informace o alkoholických nápojích.
Proto žádáme osoby mladší 18 let, aby nevstupovali na naše stránky.

ANO, bylo mi více než 18 let.